zum Seiteninhalt zur Navigation

 

 

Bertold Brücher

HERZLICH WILLKOMMEN

Sehr geehrter Gast,

Herzlich Willkommen auf meiner Seite! Hier möchte ich Ihnen meine Lokalpolitik und meine Themen für ein grüneres Niedersachsen etwas näher bringen. Schauen Sie sich also einfach ein bisschen um!

Ich freue mich natürlich auch sehr über Anregungen von Ihnen; auch Ihre Fragen beantworte ich gerne hier.



Mit freundlichen Grüßen

Bertold Brücher, Vorsitzender der Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN im Kreistag Wolfenbüttel


AKTUELLES

>>>Destedter Grüne: Wohnortnahes Verkehrskonzept
Die Destedter Grünen hatten zum Grünen Montag ins Haus der Vereine eingeladen. Die Fraktionsvorsitzende Sabine Auschra stellte zunächst die Aktivitäten der Grünen vor. Im letzten Jahr hatten sich die Grünen u.a. für eine Infotafel, eine Bürgerversammlung zur Verkehrssituation, für eine Resolution gegen Fracking, für ein Naturschutzgebiet im Elm und für ein beheiztes Freibad in Hemkenrode ausgesprochen. Auch 2013 sollen wieder einige ökologische Erkundungen stattfinden.

>>>Bundesvorsitzender der Grünen besucht Schmidt-Terminal
Bericht der Braunschweiger Zeitung, Wolfenbütteler Zeitung und Anzeiger über den Besuch des grünen Bundesvorsitzenden Cem Özdemir zum Thema "Wir können Wirtschaft".

>>>Brücher besucht Neuerkerode
Bei einem Besuch der Evangelischen Stiftung Neuerkerode (ESN) zeigte sich Bertold Brücher, Landtagskandidat von Bündnis 90/DIE GRÜNEN, besonders an Fragen der energetischen Sanierung, der ökologisch orientierten Arbeit der Gärtnerei der Stiftung und der Essenversorgung interessiert.

>>>GRÜNEN-Kreistagsfraktion im Gespräch mit Vertretern der Landesforsten und der Forstgenossenschaften im Elm
Auf Einladung der Forstgenossenschaften besuchten für die GRÜNEN-Kreistagsfraktion deren Vorsitzender Bertold Brücher und die GRÜNEN-Abgeordnete in Kreistag, Samtgemeinderat Sickte und Gemeinderat Evessen Christiane Wagner-Judith den Elm. Zurzeit steht eine Änderung der Verordnung über das Naturschutzgebiet Elm durch die Landkreisverwaltung an, die GRÜNEN haben im Kreistag den Antrag eingebracht, die unter FFH-Status stehenden Bereiche des Elms unter Naturschutz zu stellen. Die Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie ist eine Naturschutz-Richtlinie der Europäischen Union (EU).
Ältere Themen gibt es HIER.

 


zur Navigation zum Seiteninhalt

facebook.com/bertoldbruecher    E-Mail an Bertold Brücher